Samstag ...nichts geplant

So habe ich es in meinem Freitagsfüller geschrieben.

Ganz ungeplant haben die Kleine und ich heute mit dem Rad
einen Ausflug gemacht.
Sie hat noch Stützräder an ihrem Rad und darum war alles doppelt anstrengend.
Doch sie hat sich tapfer geschlagen.
Und zur Belohnung durfte sie sich das in Ruhe anschauen.





Eine riesige Kuhherde.
Das kleine Mädchen war total fasziniert. Wir waren zwar schon mal da als
sie jünger war, aber daran kann sie sich nicht erinnern.

Für sie war es als quasi das erste Mal das sie eine Kuh aus der Nähe sah.
Und dann haben sich auch noch zwei um einen Baum gezankt.

Ich wurde dann noch mit dieser Aussicht belohnt.


Alles in allem wird sie wohl ihre fünf Kilometer gefahren sein. Ich bin mächtig stolz
auf sie. 


Kommentare

  1. Ja, es ist total faziniernd wie die kleinen Mäuse, mit ihren Minirädern, die Kilometer bezwingen.
    :-) Schade das der Sommer fast vorbei ist....

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen