Herbstbasteln im Kindergarten

Wie jedes Jahr im Herbst bietet im Kindergarten eine engagierte Erzieherin
basteln für Mutter/Vater und Kind an.
Leider wurde das Angebot gestern nur von zwei Mütter angenommen.
Wir waren dabei und das ist das Ergebnis.


Eine Eulentischlaterne. Drinnen steht ein kleines Marmeladenglas mit einem
Teelicht.
Diese Seite der Laterne hat im Großen und Ganzen die Kleine gefertigt,
dass heißt Eule ausgeschnitten, Tropen und Augen geprickelt, lila Augen
geschnitten und geprickelt. Und Farben zum Hinterkleben ausgesagt.
Die Verbindung ( hier nicht sichtbar) zwischen beiden Teilen hat sie auch
zur Hälfte geschnitten.
Sie ist sehr zufrieden mit ihrer Arbeit .

Heute bekommen wir dann die Vorlagen, denn wir wollen noch eine basteln.


Kommentare

  1. Liebe Sammlerin,

    die Eulenlaterne gefällt mir gut. Da hat deine Kleine etwas Schönes für die kommenden November- und Dezembertage gebastelt.
    Ich habe mich heute ein bisschen in deinem Blog geschmöckert.
    Ich sehe da einige "Schwerpunkte", die unsere Blogs gemeinsam haben: Lesen, Reistagebuch, Ernährung. Ich weiss auch, dass du Ansichtskarten sammelst. Das mache ich auch, aber nicht so heftig. :-) Ich habe ja die Briefmarken.
    Das Thema "Depressionen" ist mir nicht fremd. Seit meiner Kindheit sind sie meine Begleiter. Nun aber habe ich seit gut zwei Monaten keine "dunklen Stunden" mehr gehabt und das macht mich sehr zuversichtlich.

    Mit lieben Grüssen aus der Schweiz
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara, dann lesen wir ja öfter von einander.
    Ich freu mich.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen