Inspiriert von der Wölfin habe ich eine Skizze von dem gemalt , was meine innere Quelle ist.

Manchmal , wenn ich es zulasse kann ich ihn spüren. 
Den Engel der hinter mir steht, der in mir ist, der vor mir geht
und über mir schwebt.
Wenn ich es zulassen, dann fühle die große Kraft die von ihm ausgeht und in mir ist. 
Meistens halte ich sie klein,diese Kraft.

Heute habe ich mich mit ihr verbunden ...




Wenn ich das Bild so betrachte, wird mir klar, ich brauche dringend wieder Acrylfarben. Es ist sechs Jahre her, seitdem ich gemalt habe.
 

Kommentare

  1. Hey - ich finde es so genial, dass du dich hingesetzt hast, und sofort deinem inneren Gefühl gefolgt bist. Dein beacon of light ist wundervoll (auch ohne Acrylfarbe) - Ich habe "nur" Aquarelll und Pastellkreide genommen ;)
    Hiermit motiviere ich dich, häufiger diese Kraft zu spüren. Besonders im Alltag. Ich genieße es, zu wissen, ich werde geführt und bin nicht alleine <3
    Ana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen