6a00d8341c709753ef011570569c3f970b 
1.   Stress ist, wenn Mitte des Monats in der Haushaltskasse schon Monatsende ist .

2.  Warum getrennt lebende Väter sich so verhalten, wie sie sich verhalten , ist mir absolut unverständlich.

3.  Jetzt könnte ich gerade so los heulen, weil sie schaut nicht mehr um die Ecke , sie ist da.

4.   In dunklen Stunden ist positiv Denken =  blah blah.

5.   Zuerst war ich der Meinung das schaffe ich nicht und dann bin ich hinterher überrascht von mir selber .

6.  Wenn ich in einem seelisch, dunklem Loch hänge bin ich ein schlechtes Beispiel für Optimismus

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gar nichts , morgen habe ich auch nichts  geplant und Sonntag möchte ich , dass es schnell wieder Montag wird !


Danke für den Textimpuls an Barbara



Nachtrag: Wenn Euch der Eintrag zur Sorge veranlassen sollte, es ist nur ein kurzzeitiges Tief, was sich schon länger ankündigt. Heute morgen bin ich einfach nur sauer und enttäuscht, dass ich immer auf die gleichen Typen reinfalle und mir vormache, alles wird anders.

Liebe Grüße
die Sammlerin

Kommentare

  1. Liebe Barbara,
    ach mensch, so ein Mist, da wünsche ich Dir, dass aus dem Tief schnell wieder ein Hoch wird ! Was die getrennt lebenden Väter betrifft, so kenne ich das leider auch, aus meiner Kindheit und das daraus resultierende, beschis..Verhalten jener Väter/Männer ! :-( Ich wünsch Dir trotzdem ein schönes Wochenende, mach das beste daraus, Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit, danke für die lieben Grüßen. Ich habe mir heute ein neues Bastelvorlagenheft gegönnt und werde versuchen mich kreativ aufzuheitern. Dir auch ein schönes Wochenende

      Löschen

Kommentar veröffentlichen