Wochenweise-Glück

Woche 9



Inspiriert von der Wölfin bin ich schon in Woche 9 .

Wofür bin ich dankbar gewesen ?

  • Einen wunderbar, duftenden Blumenstrauß bei meiner Therapeutin und der Erkenntnis, dass ich endlich mal über mich spreche
  • Kaffeetrinken mit meiner Mama, ganz allein und ohne die Kinder 
  • Anfrage einer Lehrerin ob ich noch als Legasthenietrainerin arbeite und den Gedankengang, der dadurch ausgelöst wurde
  • SONNE
  • Spontaner Besuch am Samstag von meiner Freundin und ihrer Tochter
  • Im Liegestuhl die Sonne genießen und Omas Garten
  • Eine Konfliktlösung, die ich gefunden habe
  • Zeit andere Blogs zu besuchen
  • Begegnung mit einem jungem Menschen, der mal eine große Rolle im Leben meines ältesten Sohnes gespielt hat und ebenfalls seinen Weg gefunden hat



Kommentare

  1. Das klingt nach einer sehr erfüllten Woche und freut mich sehr für Dich!
    Dann wünsche ich Dir auch diesmal noch eine gute Restwoche, bis bald! :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen