Lesestapel

Ja, es sammeln sich wieder einige Bücher auf meinem kleinen Tisch, die gelesen werden wollen.

Hier ein Foto.


Zu den Büchern.

Im "Kölner Treff" von Bettina Böttinger ( WDR) war ein junger Mann zu Besuch. Ein Lehrersohn, der erzählte, dass seine Mutter in täglich anruft, seit Jahren. Er stellte sein Buch vor. Der Autor heißt Bastian Bielendorfer . Ich bin total gespannt.

"Gone Girl" lag bei meiner Freundin auf dem Tisch und ist jetzt bei mir. Die gleichnamige DVD wartet aufs Wochenende.

"Die letzten Tage von Rabbit Hayes " . Da ist mir eine Leseprobe in die Hand gesprungen und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Jetzt gehört das Buch mir und ich bin schon mittendrin.

" Der Code" liegt schon was länger , wurde in der Bücherrei schon zweimal verlängert. Ich schleppe mich durch. Es ist spannend, aber ich komm nicht wirklich dazu dran zu bleiben.

"Die Welt wie wir sie kannten " ist ein Jugendbuch. Wurde mir von einer anderen Bücherreileserin empfohlen , als ich " Blackout" von Elsberg zurück brachte.

"Tödliche Absicht" ist ein Jack Reacher Buch und ich bin ein Fan von diesem Helden.

"Spuren der Hoffnung" von Nora Roberts, weiß ich jetzt gar nicht , wie dieses Buch in mein Bücherreikörbchen kam .


Es soll ja bald wieder regnen.. Ich weiß was ich dann tue.



Kommentare