Frühjahrstagundnachtgleiche / Palmsonntag

 
Frühlingstagundnachtgleiche

Der Winter geht, der Frühling kommt .



Von diesen gelben Blüten habe während des Morgenrundgangs mit dem Hund jede Menge gesehen.
Die Bäume sind alle noch kahl.
An der Weide neben der Straße fand ich kleine Kätzchen. 

Narzissen und bald auch Hyanzinthen blühen auf meinem Balkon. Die habe ich im Herbst gesetzt. 
Und auch eine kleine Erdbeere kämpft sich ins Leben.


 Mein morgendlicher Begleiter in der Gasse ist der Buntspecht.
Meisen, Finken und Spatzen machen sich rar in diesem Jahr.
Die Stadt hat die große Schonung neben dem Weg entfernen lassen. 


 
 Nach einem leckeren Frühstück machten wir uns mit dem Rad auf zur Kirche.


Palmsonntag.
Die künftigen Kommunionkinder zogen mit geschmückten Buchsbaumzweigen
ein, für alle anderen Besucher standen Buchsbaumzweige zur Verfügung.
 
Dort konnte man die diesjährige Miniaturausgabe der Osterkerze erwerben.
In der Osternacht wird sie am Osterfeuer entzündet und
das Licht wird mit nach Hause gebracht.
Die Osterkerze steht in Verbindung mit dem Heidentum, sagt Wikipedia.
(Warum wundert mich das nicht )
 
Die große Osterkerze in der Kirche als Symbol des "Baum des Lebens".
Erst die Christen haben sie nicht mehr mit Blumen geschmückt, sondern
die Wundmale Christi als Symbolik gewählt.
(Nähere Information findet ihr im Netz.)


Kommentare