Guten Tag ... wir müssen das Wasser abstellen

Das war heute um 14.00 Uhr. Jetzt haben wir 20.30 Uhr und es gibt immer noch kein Wasser.

Da haben wir den Notstand.
Wir hatten gerade noch Zeit, zwei Putzeimer und die Wasserflaschen unseres Sprudlers zu
füllen. Dann kam nur noch braune Brühe.
Wasserrohrbruch.
Der zweite in einem Monat.
Der Vorteil diesmal, wir waren zu Hause und konnten uns ein wenig decken.

In jedem Bad stehen nun 10l Wasser für die Klospülung.
In der Küche 4 Liter was zum Trinken. Wie gut, das wir schon Mittag gegessen hatten,
als es klingelte.
Im Bad 1 Liter um Zähne zu putzen und Hände zu waschen.

Abendbrot ohne Tee. Wir trinken Saft und haben wahnsinnige Lust auf Wasser. Ist das
möglich . Wir trinken nie Wasser zum Abendbrot.
Das Schulkind meint , hoffentlich fällt nicht noch der Strom aus.
Galgenhumor nennt man das wohl.

Duschen fällt aus. Zähne putzen im Spargang. 1 Becher Wasser und 1/4 Liter zum
Waschen.
Geht klar, aber ist komisch.

Wasser ... macht ihr euch Gedanken solange ihr nur den Wasserhahn aufdrehen müsst ?
Ich verdränge das.
Das Buch von Marc Elsberg kommt mir in den Sinn. " Blackout "
Kein Strom - Europaweit.

Hier ist es nur ein Strassenzug. Acht Miethäuser. 48 Familien. Durchschnittlich vier Personen.
Babies und Kleinkinder. Kranke.

Morgen wird das Wasser wieder da sein. Daran wird gearbeitet, dass kann man sehen.
Und wenn nicht ?

Auf einmal ist sie ganz nahe, die Not der "Anderen". Natürlich kein Vergleich mit den
Armen dieser Welt. Denen , die immer ohne Wasser leben müssen. Verschmutzes Wasser.
Umkämpftes Wasser.
Wir wissen unser Wasser kommt wieder. Doch sind wir gestresst. Was trinken wir morgen ?
Wie waschen wir uns ? Womit kochen wir ?
Bei uns ist das bald vorbei - wie ein Spuk.

Die "Anderen" wachen morgen auf und haben immer noch kein sauberes Wasser.

Heute Abend bin ich nachdenklich.

Wasser - immer verfügbar.
Für uns. 

Kommentare

  1. Hallo!

    Ich hoffe, dass inzwischen alles wieder funktioniert. Wir hatten auch vor kurzem mal eine zeitlang kein Wasser wegen einem Rohrbruch. Das ist furchtbar!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ja jetzt ist alles wieder in Ordnung.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen