Ich bin netflix süchtig

 
Ich gebe es zu, ich gehöre zur Gemeinde der "netflix süchtigen".
Wenn ich nicht gerade lese, dass suche ich mir mein Programm bei netflix.
Da kann es auch schon mal sein, dass ich mir eine Staffel komplett an einem
Wochenende reinziehe.

Zur Zeit ist es die Serie "Shadow Hunters", die auf den Büchern von Cassandra
Clare " Die Chroniken der Unterwelt" basiert.
Durch die Serie bin ich jetzt neugierig auf die Bücher geworden und da mein  Sohn
sie als e-book besitzt, könnt ihr euch vorstellen, wer sich in der Warteliste befindet.

Hier habe ich einen Link für euch, falls ihr etwas näheres über diese Reihe
erfahren möchtet.

Meinen Einstieg machte ich mit House of Cards ( der Link führt euch zu wikipedia).
Ich war und bin total fasziniert, auch wenn die letzte Staffel mir nicht mehr so gut
gefiel.

Durch Numinala wurde ich auf Orphan Black aufmerksam und seit dem ist es
um mich geschehen.

Es gibt noch eine ganze Reihe von Serien die ich hier aufzählen könnte.

 Call the Midwife - Ruf des Lebens. Ich liebe Schwester Monica Joan und
ihre Rolle.
Designated Survivor mit Kiefer Sutherland

usw.

Was guckt ihr denn so, wenn ihr vor der Flimmerkiste sitzt ?






Kommentare

  1. Huhu,
    wir gucken noch ganz normales TV ohne Netflix und Co... ja, bei uns brauchen neue Technologien immer 5-10 Jahre länger *lach*. Ich schaue gerne Serien wie Bones, ich mochte auch Dr. House, ansonsten gerne SF wie Star Trek, Dr. Who... Torchwood fand ich die ersten Staffeln klasse.

    LG
    Bodecea

    AntwortenLöschen
  2. Torchwood fand ich auch am Anfang Klasse.Star Trek hieß ja zu meiner Jugendzeit " Enterprise " - lach.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen