Samstag, 3. März 2018

Endlich Wochenende


Das Wetter war diese Woche schon sehr anstrengend. Auch wenn bei uns im
Westen kein Schnee lag (außer am Montag mal kurz), der Ostwind hatte es in sich.
Wer bei dem Wetter mit dem Fahrrad fährt, darf sich allerlei scharfsinnige Bemer-
kungen anhören. Sie wären es echt wert, bei den FamilienTweets erwähnt zu werden.

Gestern Morgen konnten wir dann mit den Kindern der OGS endlich auf den
Schulhof, der Wind hatte nachgelassen und die Kinder wollten einfach raus.
Wie ihr seht, kann man auch bei Minusgraden Boule spielen. Fußball, Fangen
und Verstecken sowieso.



Nachdem ich mich aus meinem warmen Bett geschält hatte,
bot sich mir dieses Bild:



Ich vermute mal stark, dass der Winter sich hiermit verabschiedet. Es sind tatsächlich
Plusgrade und Sonne gemeldet.
Darum spielt meine Tochter , während ich das hier schreibe , auch mit ihrem Freund
noch mal schnell im Schnee.


Ich brühe mir jetzt noch einen Kaffee auf und versuche nicht in meinem aktuellen
Schmöker hängen zubleiben. Die Sonne bringt es nämlich an den Tag, der Haushalt
braucht mich.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen