Dienstag, 8. Januar 2019

Ich bin umgezogen. Ihr findet mich jetzt hier:

brigantiskosmos.wordpress.com

Ich kann das Schreiben einfach nicht lassen.

Gruss , die Sammlerin

Sonntag, 19. August 2018



Mit diesem Bild schließe ich meinen Blog.

Nachdem ich seit Wochen versuche einen Refferer los zu werden, einfach damit meine Statistiken stimmen, gebe ich schweren Herzens auf.

Ich habe keine Ahnung wer meine Posts tatsächlich liest, es kommen keine Kommentare meiner Leser und ein Blog lebt auch vom Feedback.

Im Januar wären es zehn Jahre geworden. Schade.
Ich hatte noch sehr viele Pläne, die lasse ich jetzt einfach.
Dieser Referrer kam von einem Blog den ich in meiner Leseliste hatte und den ich
gerne gelesen habe. Die Betreiberin weiß Bescheid, kann aber selber nichts daran
ändern.

Bloggen ist ein großes Hobby, doch unter diesen Umständen mache ich nicht weiter. Am Ende
des Monats stelle ich den Blog auf privat um

Tschüss



Freitag, 17. August 2018

Rezension Paheli von Karuna Rizzi

Enthält unaufgeforderte Werbung
  Paheli (der Link führt zur Verlagsseite )

Kinderbuch ab 10 Jahre, 288 Seiten, erschienen am 17.07.18


Klappentext:
Packender Abenteuerroman für Kinder ab 10 Jahren. Für alle Fans von Jumanji.
Geheimnisvoll sieht das Spiel aus. Als Farah es aufbaut, beginnt es zu vibrieren. Da tritt Farahs kleiner Bruder aufs Spielbrett und verschwindet im Spiel. Farah springt ihm hinterher und landet in einer orientalischen Stadt voller Sanddünen, Türme und Paläste. Hier erwarten Farah nicht nur bengalische Köstlichkeiten und Mondlicht, das man aus Flaschen trinken kann. Sie muss auch drei Aufgaben bestehen. Denn nur wer diese Aufgaben besteht, darf die Welt des Spiels verlassen. Wer jedoch verliert, ist für immer darin gefangen ..
Eine schöne, abenteuerliche Geschichte die ich auch Erwachsenen empfehlen kann. Seit langer Zeit noch einmal ein Buch, das ich in einem Rutsch durchgelesen habe. Die Spannungsbogen wird von der ersten bis zur letzten Seite gehalten. Es ist ein buntes , orientalisches Abendteuer., dass den Leser mitnimmt in eine bezaubernde Welt der Phantasie.